Gästebuch

Kommentare: 311
  • #311

    Sabrina Balduf (Sonntag, 15 September 2019 19:55)

    Unser Snoopy musste leider mit nur 15 monaten über die Regenbogenbrücke gehen.Er war für uns ein echter goldschatz und es war uns sehr wichtig seinen abschied würdevoll zu gestalten.
    Wir sind froh das wir von engelsreisen erfuhren .vielen dank für die einfühlsame Rückführung von unseren Snoopy ,nun hat er wieder seinen festen Platz bei uns zu Hause.Besonders gerührt haben uns die goldenen pfotenabdrücke �.
    Vielen dank für alles .Familie Balduf

  • #310

    Cornelia Bröker (Sonntag, 15 September 2019 15:16)

    Ihr lieben Tierfreunde,
    durch Menschen wie Euch und die Unterstützung von Reimer und Sabrina ist es mir möglich, meine vielen Tiere (aus dem Tierschutz) zu versorgen. Ganz, ganz lieben Dank für Eure großzügigen Futterspenden. Meine Tiere und ich haben uns riesig gefreut.

    Herzliche Grüße, Conny Bröker und die ganze Rasselbande

  • #309

    Familie Schreiber (Dienstag, 10 September 2019 19:18)

    Jetzt wo wir langsam realisiert haben, dass unsere Labrador Schäferhündin Sina Anfang August von uns gegangen ist möchten wir uns aufs herzlichste beim gesamten Team bedanken.
    Die Überführung war sehr würdevoll und respektvoll.
    Auch die Erinnerungskarte nebst Engel und Pfotenabdruck haben noch einmal eine sehr persönliche Note.
    Der persönliche Umgang der Mitarbeiterin war sehr einfühlsam und vorbildlich.
    Man kann euch nur weiter empfehlen.

    Wir wünschen für die Zukunft nur das Beste.
    Liebe Grüße,
    Familie Schreiber aus Bad Segeberg

  • #308

    Jagoda und Ter Everaers, Lübeck (Montag, 02 September 2019 14:37)

    Am 20. Juli, morgens um 6:32 Uhr mussten wir unseren geliebten Arraque über die Regenbogenbrücke gehen lassen. Mit nicht einmal 8 Jahren.
    Lieber Herr Schack, Sie und Ihr gesamtes Team haben mit echtem Einfühlungsvermögen und sehr viel Liebe den letzten Gang von Arraque begleitet, was uns sehr über den tiefen Schmerz und Verlust hinweg geholfen hatte.
    Arraque ist wieder da - anders, jedoch ganz nah.
    Danke, dass Sie Alle uns Ihre Zuneigung und spürbaren Halt geschenkt haben.
    Ebenfalls bedanken wir uns sehr herzlich bei Frau Fricke und ihrer Kollegin über die sehr gelungenen "Überraschungen" bei der UrnenÜbergabe.
    Herzliche Grüße von
    Jagoda und Ter Everaers

  • #307

    Familie Wolf (Montag, 02 September 2019 01:34)

    Vielen lieben Dank für die liebevolle Begleitung unserer geliebten Hündin Yella Wolf auf ihrer letzten Reise. Und ja, Dankeschön auch fürs preisliche Entgegen kommen. Und dann noch mitten in der Nacht.

    Wir danken ihnen für die Unterstützung und ganz besonders für den lieben Umgang mit dem Verstorbenen Tier. Das war tatsächlich sehr würdig und liebevoll.

  • #306

    Britta aus Grömitz (Freitag, 30 August 2019 01:50)

    Ihr Lieben,
    vielen, lieben Dank für die Begleitung von unserem 'Mickie Krause'.
    Vor kurzer Zeit habe ich durch einen Zufall von den "Engelsreisen' erfahren. Mir wurde es als besonders liebes, freundliches und empathisches Team empfohlen.
    Ich bin sehr dankbar für die würdige Anteilnahme und Regelung aller erforderlichen Schritte, damit unser 'Mickie' wieder zurück nach Hause kommt. Sehr berührt haben mich auch die kleinen Abschiedsgeschenke von Euch �
    Lieben Dank für den Erstkontakt an Frau Fricke. Herzlichen Dank an Herrn Schack für die Übernahme von 'Mickie Krause', sehr nette Betreuung und ohne "Aufgeschwatze" haben wir alle Wünsche, und noch mehr, besprochen. Und auch ein liebes Dankeschön an Frau Schack für die Übergabe und die Herzlichkeit.
    Es hat mich sehr getröstet, zu wissen, dass unser 'Mickie' in guten Händen ist.
    Danke Engelsteisen
    Britta mit 'Mickie Krause' ��

    ps. Ein Foto sende ich euch per Email.

  • #305

    Cordula (Dienstag, 27 August 2019 18:57)

    Ich möchte mich ganz herzlich für die freundliche Begleitung bedanken. Alles ging Reibungslos und ich bin ganz begeistert über die Pfotenabdrücke und das Engelchen sowie die nette Karte. Alles hat einen schönen Platz gefunden

  • #304

    May (Samstag, 24 August 2019 16:11)

    Vielen Dank für Eure Begleitung unseres Joe‘s. Wir sind Euch sehr Dankbar auch das Ihr an einem Sonntag so früh Zeit hattet. Auch die Rückführung unseres geliebten Hundes war so würdevoll. Wir musst en leider schon einmal eines geliebten Hund von uns gehen lassen und das mit Verlaub .........Ihr ward da schon echt einmalig, auch Eure Mitarbeiterin hat einen tollen Job gemacht. Wir werden Euch weiterempfehlen. Alles Gute � für Eure auch noch kommenden
    Arbeiten. Liebste Grüße Familie May

  • #303

    Familie Flach aus Essen (Donnerstag, 15 August 2019 12:42)

    Hallo Herr Schack.
    am 06.08.2019 ist unser geliebter Kater Carlo nach 14 3/4 Jahren in unserem Urlaub ganz plötzlich und unerwartet für immer von uns gegangen. Durch die Tierärztin haben wir von Engelsreisen erfahren und uns an Sie gewandt.Es war eine sehr gute Entscheidung. Bei Ihnen war unser Carlo in den besten Händen. Sie haben ihn so würde- und liebevoll behandelt als wenn es Ihr eigener wäre.
    So konnten wir Carlo wieder mit nach Hause nehmen wo er einen schönen Platz bekommen hat.
    Durch Ihre Erinnerungskarte und die Katzenpfötchen sowie den Engel haben wir eine wunderschöne Erinnerung an ihn und es macht es für uns etwas leichter dies zu verarbeiten. Lieber Herr Schack machen sie so wieter, denn es ist schön zu wissen das es solche Menschen wie Sie gibt die einem die Trauer durch Verständnis leichter macht.
    Liebe Grüsse Ulrike und Jürgen Flach

  • #302

    krabbe,robert (Dienstag, 13 August 2019 11:24)

    Nun ist auch unser Herzenshund Paul mit 14 Jahren über die Regenbogenbrücke gegangen um bei seinen beiden Freunden zu sein, die im Januar 19 mit 11 Jahre, Mai 19 13 Jahre auch an Krebs verstorben sind. Diesen grossen Schmerz wünsche ich keinem, drei liebe Hunde in so kurzer Zeit zu verlieren.
    Sie sind jetzt in einer grossen Urne vereint. Danke an Engelsreisen für die liebevolle Betreuung und das Verstehen.

  • #301

    Fam.Haeseler (Donnerstag, 08 August 2019 18:44)

    Liebes Engelreisen-Team
    Es ist nun 2 Wochen her, als unser Nanunk (Thürner Wolfshund) sich im Urlaub auf Fehmarn von uns verabschieden musste. Ihn gehen zu lassen kam plötzlich.
    Er war 10 Jahre unser treuer Begleiter.
    Wir sind froh, dass wir mit ihrer Unterstützung eine Möglichkeit hatten, ihn wieder mit nach Hause zu nehmen und Sie uns das Ganze dadurch leichter gemacht haben.
    Nun hat er einen wunderschönen Platz in unserem Garten bekommen.
    Ganz besonders hat uns Nanuk's letzter Gruß, der Abdruck seiner Pfoten "und immer sind irgendwo Deine Spuren" gerührt. Vielen lieben Dank dafür, auch für den kleinen Engel.
    Sie machen eine wunderbare Arbeit. Alles Gute für Sie. Machen Sie weiter so.
    Liebe Grüße Peter u. Nicole Haeseler

  • #300

    BielefeldNaumannUrban (Mittwoch, 07 August 2019 14:55)


    Am 22.07. mussten wir schweren Herzens unseren DeutschKurzhaar-Senior CADOR zur Regenbogenbrücke begleiten...

    Es war uns klar, dass er nicht beim TA bleibt, haben von zuhause dann mehrere Institutionen kontaktiert und uns SOFORT bei Engelreisen mit unserem Kummer und Leid verstanden und aufgenommen gefühlt.

    Gleich im zweiten Satz im Gespräch mit Herrn Schack wurde nach dem Namen unseres „Hundekindes“ gefragt und spätestens ab dem Moment fühlten wir uns nicht wie „der Kunde XY mit seinem Tier“ sondern wie Menschen, die um ein Wesen mit einem Namen, einem Familienmitglied trauern...

    Am frühen Nachmittag selbigen Tages kam dann der Anruf, dass unser Schatz auf Engelreisen gegangen ist....und eine Woche später, dass er am 30. wieder nach Hause kommen möchte.

    Alles zusammen und auch das Persönliche...war unglaublich emphatisch.

    Wir sind Herrn Schack und Frau Fricke sehr dankbar und wir können ENGELREISEN vom ganzen Herzen nur weiter empfehlen.

  • #299

    Fam. Patzner (Mittwoch, 31 Juli 2019 10:50)

    Auch von uns vielen Dank für die liebevolle Betreuung. Wir mussten vor zwei Wochen unsere Hündin Luka❤ erlösen lassen und 2016 schon unsere Elsa❤. Jetzt haben beide einen schönen Platz im Garten .

    Viele liebe Grüße .

  • #298

    Andreas Bockwold (Dienstag, 30 Juli 2019 15:21)

    Liebes Engelsreisen Team,
    Bereits zum 2. Mal in diesem Jahr habt ihr euch liebevoll um uns und unsere Hunde gekümmert. Im März haben wir uns von Boomer trennen müssen und jetzt im Juli ist Trudi im stolzen Alter von 18 Jahren, 4 Monaten und 10 Tagen von uns gegangen. Ihr habt euch jedesmal liebevoll und einfühlsam um uns gekümmert. Das hat uns sehr geholfen den plötzlichen und unerwarteten Tod von Boomer zu verarbeiten. Das hat uns auch gleich bei Trudis altersbedingtem Ableben wieder zu euch geleitet. Auch jetzt wurden wir wieder in der bereits bekannten liebevollen Art von euch betreut und begleitet. Jetzt sind unsere beiden Lieblinge in ihren hübschen Urnen wieder bei uns zu Hause. Vielen Dank an das ganze Team und macht weiter so. Liebe Grüße von Familie Bockwold

  • #297

    Barbara Dömckes (Freitag, 26 Juli 2019 19:24)

    Geliebte Feli, vor 6 Wochen müßte ich Dich erlösen und Du bist zu meiner über alles geliebte Mam in den Himmel geflogen.Auch heute noch vergeht kein Tag an dem ich Dich nicht vermisse und sehr, sehr traurig bin und um Dich weine. Du warst immer an meiner Seite und hast mir Deine ganze Liebe geschenkt. Deinen Ball berühre ich jeden Tag mehrfach und denke an die schöne Zeit mit Dir mein geliebtes Engelchen. Wenn ich zu Mam auf den Friedhof gehe sehe ich Dich immer noch und es tut unsagbar weh. Jetzt bist Du erlöst und kannst mit Deinen Kumpels spielen und toben, dass wünsche ich Dir von ganzem Herzen. Dich werde ich nie vergessen und immer in meinem Herzen tragen. Wir sehen uns wieder. Bis bald meine so sehr geliebte Maus Feli.

  • #296

    Sabrina (Freitag, 26 Juli 2019 07:37)

    Sehr geehrter Herr Schack,
    wir möchten uns ganz herzlich bei Ihnen und Ihrem Team für die nette und verständnisvolle Betreuung bedanken.
    Am 20.07.19 mussten wir leider unsere kleine Lilly erlösen lassen. Sie war sehr tapfer, aber leider konnten wir sie nicht heilen. 12 Jahre hat mich diese wundervolle Katze begleitet, mir eine so schöne Zeit beschert und viele Glücksmomente bereitet. Diese Glücksmomente werde ich immer in meinem Herzen tragen.
    So war selbst der gestrige Abend, als der liebe Herr Schack uns unsere Lilly wieder nach Hause brachte trotz Trauer irgendwie ein Glücksmoment. Um ehrlich zu sein hatte ich etwas Angst vor dem Moment und dachte mich überkommt wieder diese unendliche Traurigkeit des Verlustes.
    Aber Dank Engelsreisen waren es gestern sogar ein paar Freudentränen, ich war so glücklich, dass Lilly wieder nach Hause kommt und so überwältigt von der Art und Weise wie Engelsreisen einem sein kleinen Liebling wiederbringt.
    Es ist heutzutage nicht selbstverständlich, dass jemand seinen Beruf mit so viel Liebe und Hingabe ausübt, aber Herr Schack tut dies und dafür bin ich sehr dankbar.
    In diesem Sinne vielen Dank für die tröstenden und zugleich aufbauenden Worte, wir haben uns sehr verstanden und gut aufgehoben Gefühlt.

  • #295

    Pascal (Sonntag, 21 Juli 2019 19:03)

    3 Wochen ist es nun schon her das ich meine kleine Prinzessin erlösen lassen musste, und Sie in Eure Hände gegeben habe. Es tut noch immer unsagbar weh, und ich vermisse Sie jeden Tag. Wenn es zu schlimm wird, schaue ich in den Himmel und stelle mir vor wie Sie ohne Schmerzen dort oben mit den anderen Katzen umhertollt.
    Ich danke Euch für die tröstenden und lieben Worte, und die würdevolle und liebevolle Betreuung.

  • #294

    Susanne aus Bad Oldesloe (Freitag, 12 Juli 2019 13:59)

    Tausend Dank für die liebevolle und einfühlsame Betreuung, besonders durch Frau Fricke! Ich fühlte mich wunderbar aufgehoben und getröstet. Alles war so "würdevoll". Jetzt ist meine geliebte Katze Paula wieder bei mir. Ich bin dankbar für jeden einzelnen Tag mit meiner kleinen "Kratzbürste" und werde sie nie vergessen.

    Einzigartig, stolz und tapfer warst du meine kleine Maus und ich werde dich immer in meinem Herzen behalten!!! Danke, dass ich dein Frauchen sein durfte. Auch dein Herrchen vermisst dich schmerzlich. Jetzt bist du unser kleiner Engel.

    Danke an das Team von Engelsreisen!

  • #293

    Familie Schaar von Fehmarn (Mittwoch, 03 Juli 2019 17:37)

    Liebes Team von Engelsreisen.
    Nach 12 1/2 Jahren mussten wir unseren Casper am 24.6.19 gehen lassen. Er fehlt uns so sehr. Er wird immer in unserem Herzen bleiben.
    Vielen Dank für eure liebevolle Betreuung in dieser schweren Zeit und die netten Worte. Er hat jetzt einen schönen Platz im Wohnzimmer bekommen. Der Engel, die Karten und die Pfortenabdrücke waren eine schöne Überraschung

    Lieben Dank

  • #292

    Lea Czelk (Mittwoch, 03 Juli 2019 16:09)

    Hallo,
    ich möchte mich von ganzem Herzen für die liebevolle Betreuung bedanken. Sie hatten ein offenes Ohr und haben sich sehr viel Zeit genommen am Telefon, wie auch vor Ort. Der Schmerz sitzt immer noch tief und die Trauer wird bleiben.

    Wer sich für sein Tier einen würdevollen Abschied wünscht, ist bei den Engelsreisen absolut richtig.

    Liebe Grüße

  • #291

    Tom & Susie (Montag, 01 Juli 2019 18:37)

    Alle Dinge sind bereits zigfach hier geschrieben worden, und wir schließen uns gerne an:
    Der gesamte Ablauf vom ersten Telefonat bis zur Überbringung der Urne mit unserer Sharie
    war geduldig, mitfühlend, vertrauensvoll, professionell und darüber hinaus überaus würdevoll !

    Herzlichen Dank an „Engelsreisen“, insbesondere Dir, liebe Katharina !

  • #290

    Robert,Leandro,Janine und HerrLuke (Samstag, 29 Juni 2019 11:21)

    Es ist jetzt fast 14 Tage her ,dass uns unser HerrLuke verlassen hat, ich war darauf nicht eingestellt es kam ganz plötzlich, wir vermissen dich so sehr ... wir wollten doch noch in die Berge fahren. Es fällt mir sehr schwer ohne dich weiter zu leben aber irgendwie muss ich es ja.
    Herr Schack von Engelsreisen war sehr nett, er hat sich wirklich Zeit genommen und hat uns aufgebaut , durch die Rückführung der Urne und der Pfotenabdruck und die liebevolle Erinnerungkarte habe ich das Gefühl unser HerrLuke ist geistig bei uns. Ich bin froh das es Engelsreisen gibt, wir bedanken uns .�
    Lieber HerrLuke wir lieben dich du warst ein ganz toller Freund, wie werden dich immer im Herzen ♥️ bei uns tragen. Pass da oben auf dich auf und lass dich nicht ärgern � Best Buddy

  • #289

    R.N. (Mittwoch, 26 Juni 2019 19:08)

    Wir danken Herrn Schack und seinem Team für die einfühlsame und wertschätzende Art und Weise, mit der sie unsere einzigartige Berner Sennenhündin auf ihrem letzten Weg begleitet haben. Wir haben uns sehr gut aufgehoben und betreut gefühlt! Herzliche Grüße von Familie N. aus Lübeck

  • #288

    Barbara Dömckes mit Feli (Freitag, 21 Juni 2019 21:24)

    Ich bin noch so fertig und traurig. Meine allerliebste Maus Feli ist im stolzen Alter von 15 Jahren und 6 Monaten über den Regenbogen gegangen. Es tut so weh und ich vermisse sie so sehr. Sie hat mir immer geholfen und wir waren uns so nah, besonders nach unserem schweren Schicksalsschlag vor mehr als 3 Jahren. Meine über alles geliebte Mam ist bei einem Verkehrsunfall mit Fahrerflucht getötet worden. Feli war mein ein und alles und hat mich ins Leben zurückgebracht. Jetzt der zweitschwerste Schicksalsschlag. Da kam Herr Schack mit so viel Zeit, Liebe und Verständnis, wo jedes liebe und gute Wort zu wenig sind. Feli war in den besten Händen mit so viel Liebe. Weiß es nicht in Worte zu fassen und wie ich Herrn Schack und Engelsreisen danken soll. So viel Liebe kam mir entgegen und Zeit zum Abschied nehmen. Tausend Dank für Alles. Ihr seit so Liebe und verständnisvolle Menschen, die leider selten geworden sind. Mag Sie sehr und wünsche Ihnen alles, alles Liebe und Gute, auch für Ihre Lieben Tiere. Hoffe, wir hören mal wieder voneinander, dann aber nicht in trauriger Mission. Sie sind einmalig. Danke, dass es Sie Alle gibt. Werde Sie nicht vergessen.❤❤❤���

  • #287

    Steffi (Freitag, 14 Juni 2019 08:52)

    Nach genau 14 Jahren mussten wir uns von unserem Bruno verabschieden. Wir sind dankbar, dass uns Engelsreisen begleitet hat. So war dieser schmerzvolle Abschied doch sehr würdevoll. Von der ersten Kontaktaufnahme bis zur Rückführung der Urne fühlten wir uns in guten Händen. Vielen Dank dafür

  • #286

    Familie Lehmann (Mittwoch, 12 Juni 2019 22:28)

    Nach über 20 großartigen Jahren haben wir unsere liebe kleine Bonniemaus am 22.05.2019 verloren. Sie war die großartigste Katze der Welt und hat bis zum Schluß gekämpft! Das Team von Engelsreisen hat uns sehr liebe- und würdevoll betreut. Heute konnte ich meine kleine Maus wieder nach Hause holen, wo sie ihren verdienten Platz erhalten hat, den sie in unseren Herzen sowieso für immer haben wird. Vielen Dank für Alles!

  • #285

    Elvira 2278 (Donnerstag, 30 Mai 2019 00:57)

    Ich musste mich leider nach 9 Jahren von Carlo (Berner Sennenhund ) trennen. Es tut weh. Er war ein guter toller Hund. Er passte immer auf mich auf. Vermisse die Hundeschnute unter meiner Bettdecke. Ich muss raus. Am schönsten war, wenn wir in den Urlaub wollten. Er im geöffneten Kofferraum mit seinem Teddy. Den es leider nicht mehr gibt. Ich grüße alle die wie ich um einen treuen Freund trauern. LG

  • #284

    Robert Krabbe (Mittwoch, 29 Mai 2019 18:48)

    Herzlichen Dank für die liebe- und würdevolle Begleitung nach dem Tod unserer beiden Herzenshunde Charly, verstorben Jan.2019 und Pepe im Mai 2019.
    Danke

  • #283

    Familie Holst aus Kiel (Freitag, 24 Mai 2019 18:06)

    Lieben Dank an das Team Engelsreisen,insbesondere an Frau Fricke die uns so lieb bei dem Abschied von unserem kleinen Schatz Arnie begleitet hat. Und ihn auch so liebevoll zu uns zurück gebracht hat. Leider durfte er nur 12,5 Jahre alt werden. Wir werden ihn nie vergessen. Frau Fricke hat sich soviel Zeit genommen. Das war einfach toll. Vielen lieben Dank für alles. Und unserem Schatz wird es jetzt wieder gut gehen. Und er ist bei uns für immer. Danke Frau Fricke für die lieben Worte Familie Holst aus Kiel

  • #282

    Svenja Stau (Freitag, 24 Mai 2019 00:13)

    Ich danke für die liebevolle Betreuung die wir bekamen als unser Ainky uns am 14.3.19 mit fast 16 Jahren verlassen musste �sie haben uns in unsere Trauer sehr super begleitet und sich Zeit für uns genommen . Sie haben mir Kraft gegeben diese schwere Zeit besser zuüberstehen und dafür danke ich Ihnen . Mein Schatz hat eine wunderschöne Urne bekommen und eine Kette womit ich ihn immer bei mir habe . Dieses Gefühl zu wissen er ist immer nah bei mir macht mich glücklich . Ich danke tausendmal für diese liebevolle Begleitung . Und wenn es wieder soweit sein sollte das ich ein meiner Engel auf reisen schicken muss dann sind sie die nr eins für mich . Ihr seid super macht weiter so �

  • #281

    Jule (Dienstag, 21 Mai 2019 14:02)

    Am 27.03.2019 war es leider soweit, ich musste meine Emmy (Berner Sennenhündin) nach einem relativ kurzen Leiden mit gerade einmal 10 Jahren gehen lassen aufgrund eines Osteosarkoms. Schon nach der Diagnose habe ich mit Engelsreisen Kontakt aufgenommen. Das Telefonat mit der Chefin hat mir schon sehr geholfen und mich dahingehend beruhigt, dass ich wusste, was passieren wird mit Emmy, wenn es soweit ist. Frau Fricke hat dann nach der Einschläferung meine Emmy abgeholt, sie war sehr respektvoll und liebevoll und tröstend. Wir haben in Ruhe alle Formalitäten besprochen. Nur wenige Tage später hat mir der Chef dann meine Emmy zurückgebracht, auch in aller Ruhe, sehr respektvoll und in einem netten Gespräch. Vielen Dank an das Engelsreisen-Team, ihr habt mir den schweren Weg ein bisschen leichter gemacht. Ich kann Euch nur weiterempfehlen.

  • #280

    Familie Petsch (Samstag, 18 Mai 2019 17:10)

    Am 05.02.2019 geschah das von allen vorausgeahnte, aber trotzdem für alle unfassbare: wir mussten unseren Eddie mit fast 15,5 Jahren über die Regenbogenbrücke gehen lassen....für uns Großen der Spagat zwischen Herz und Vernunft, für die Kinder, die ein Leben ohne unseren Muckel nicht kennen, ne pure Herzensangelegenheit und für Kater Paul, der fast sein ganzes Leben mit Eddie geteilt hat, eine anfänglich unerträgliche Situation! Deshalb waren wir überglücklich, als wir von Engelsreisen gehört haben, denn für uns stand fest: Eddie bekommt einen schönen Platz im Schrank und wird weiterhin "dabei" sein! Bereits beim Erstgespräch mit Fr Mory wurde uns klar, dass wir und Eddie bei Engelsreisen absolut richtig waren! Warmherzig und einfühlsam besprachen wir alles. Als Eddie dann kurz darauf bei uns eintraf und wir uns noch eine Weile mit Fr Mory unterhalten hatten, wurde uns ganz warm im Herzen. Die Tiere sind nicht einfach "Tiere", für das Engelsreisen-Team sind es "Schätze"! Die Urne ist ganz zauberhaft, das Engelchen wacht stets über Eddie und der letzte Gruss von ihm hat wieder alle unendlich traurig, aber auch unendlich glücklich gemacht...sooo schön! Die Karte mit dem wunderschönen Spruch treibt selbst nicht beteiligte Tränen in die Augen! Wir sind wahnsinnig dankbar für die Wegbegleitung auf Eddies letzter Reise und für die Wärme, die uns entgegengebracht wurde! 1000 Dank an das gesamte Team, besonders an Fr Mory! Bei Engelsreisen begleiten Engel Engel!
    Ganz liebe Grüsse von Familie Petsch aus Kiel

  • #279

    Ulrike & Mathias (Samstag, 18 Mai 2019 13:29)

    Nach 12 1/2 Jahren mussten wir unseren geliebten Labrador-Rüden Pivy aufgrund von schwerer Arthrose gehen lassen. Pivy war das Goldstück unserer kleinen Familie und für uns mehr als nur ein Hund. Auf Grund dessen entschieden wir uns für eine Einäscherung mit anschließender Verstreuung seiner Asche. Für die Einäscherung wählten wir Engelsreisen, die trotz der kurzfristigen Anfrage sofort für uns da waren und uns unseren Pivy nur wenige Tage später in einer ausgewählten Streuurne wieder nach Hause brachten. Selbst unser Kater Pinky, der nicht rechtzeitig nach Hause gekommen war, durfte sich im Auto von dem Herrn Schack doch noch von Pivy verabschieden. Herzzerreißend!
    Ein riesiges Dankeschön an Engelsreisen für die schnelle und ehrenvolle Begleitung.

    Pivy, Ulrike & Mathias

  • #278

    Familie Albig " Amy" (Freitag, 17 Mai 2019 19:20)

    Guten Tag,
    eben war Ihre Mitarbeiterin Frau Fricke bei uns in Neustadt und hat uns die Urne unserer Beaglehündin Amy übergeben. Dieser Moment stand uns noch einmal sehr bevor. Aber obwohl wir sehr traurig waren, war der Ablauf so würdevoll und tröstlich. Es herrschte keine Eile und die Übergabe war so freundlich und warmherzig. Die schöne Karte, der kleine Engel und die Pfotenabdrücke unserer treuen Amy sind wunderbare Andenken.
    Vielen herzlichen Dank für alles und für den würdevollen Abschied nach 15 Jahren.
    Herzliche Grüße
    Ihre Familie Albig

  • #277

    Jessika (Montag, 13 Mai 2019 17:16)

    Nachdem ich meine geliebte Hexe am 4.5.19 gehen lassen musste nach fast 18 Jahren
    Ist sie heute wieder zu mit gekommen.
    Ich bedanke mich herzlich für diese liebevolle, verständnisvolle Betreuung.wenn einen dieses Gefühl von Schmerz und Trauer überschattet ist es schön so jemanden an der Seite zu haben. Danke im Namen von mir und meiner Hexe

  • #276

    Fam Lehmann aus Nahe (Freitag, 10 Mai 2019 12:38)

    So nun nach 2 Wochen haben wir uns etwas gefangen und möchten auf diesem Wege ein grosses Dankeschön an Engelsreisen aussprechen! Es ist einfach sehr sehr schön unsere Betty wieder bei uns zu haben so haben wir das Gefühl das ausser der Erinnerung und den vielen tollen Gedanken und Geschichten und Bildern noch etwas mehr bleibt! Und das Schönste ist das Betty egal wohin wir gehen mit uns geht und zwar nicht nur in Gedanken �. Danke sagen Maria - Seraphina, Melina, Martina und Maik Lehmann

  • #275

    Nicole und Oliver Beringer (Donnerstag, 25 April 2019 17:38)

    Vielen Dank für die liebevolle Betreuung von uns und unserer Mona. Das hat ihrem Verlust etwas tröstendes gegeben. Die wunderschönen Erinnerungen an unsere Püppi, werden irgendwann die Trauer besiegen. Danke für das Engelchen und die Pfötchen. Liebe Grüße Nicole und Oliver Beringer

  • #274

    Christine und Jürgen Voß (Freitag, 12 April 2019 20:14)

    Liebes Team von Engelsreisen,
    am 29.03.2019 mussten wir unseren Benny 15Jahre gehen lassen.
    Er fehlt uns so sehr .
    Vielen Dank für die lieben Worte, das schönr Gedicht und die Pfotenabtrücke.
    Das Sie ihn so liebevoll behandelt haben , hat mir sehr geholfen.
    Viele Grüße Ch.& J. Voß

  • #273

    Sylvia Völker (Freitag, 12 April 2019 13:37)

    Leider mussten wir am 04.04.19 unseren Labrador Fino mit fast 15 Jahren gehen lassen. Der Verlust tut unendlich weh , aber zu wissen das er keine Schmerzen mehr hat erleichtert die Entscheidung in über die Regenbogenbrücke � gehen zu lassen ein wenig. Vielen Dank � für die lieben Worte und die wunderschöne Urne in der Fino heute Nachhause kam . Liebe Grüße Sylvia, André, Fabian u.Hannah ❤️

  • #272

    Fam- Nitsch (Donnerstag, 11 April 2019 13:48)

    Nach 13 wunderschönen Jahren hat uns unser Collie verlassen . Der Schmerz ist groß .Hiermit möchten wir uns bei den freundlichen , empathieschen Mitarbeitern ihrer Firma Engelsreisen bedanken . Schnell waren Sie bei uns und haben ihn liebevoll mit uns verabschiedet . Nach 5 Tagen brachten Sie uns die Urne mit seiner Asche liebevoll zu uns nach Hause . Was unserem Herzen und der Seele gut tat. Vielen herzlichen Dank dafür !!!

  • #271

    Hübner / Brandt (Montag, 08 April 2019 21:50)

    Am 24.12.2018 entschieden wir uns nicht für ein gutes Weihnachtsfest sondern lieber für ein schmerzloses Leben für unseren geliebten Baxter. Nach 12,9 unvergesslichen Jahren mussten wir ihn auf seine letzte Reise zu den Engeln schicken. Der Schmerz sitzt noch tief, doch wenn wir seine Urne ansehen und berühren, spüren wir ihn ganz nah.
    Wir bedanken uns herzlichst für sehr gute Trauerbegleitung und die wertvollen Erinnerungen wie die Pfotenabdrücke und die gravierte Urne.

    Liebe Grüße, Micha & Sabrina mit Pascha

  • #270

    Tanja Lietz (Samstag, 06 April 2019 20:26)

    Ein Dankeschön an das Team Engelsreisen
    WIR mußten leider unsere Golden Retriever Hündin am 31.3.2019 über die Regenbogenbrücke gehen lassen.Danke für die schnelle Hilfe und die schönen Erinerrung an unsere kleine Mette.
    Vielen lieben dank und alles gute für das gesamte Team.
    Familie Lietz

  • #269

    Emily (Montag, 01 April 2019 16:09)

    Vielen Dank, dass ihr den Abschied von unserem Kater so liebevoll und einfühlsam begleitet habt und wir dadurch noch so eine schöne Erinnerung behalten.

    Liebe Grüße

  • #268

    Rebecca Hohmann (Sonntag, 31 März 2019 13:48)

    Am 08.02.2019 mussten wir kurz vor ihrem 16. Geburtstag unsere geliebte Selma (spanischer Strassenhund) über die Regenbogenbrücke gehen lassen. Es kam alles sehr schnell und unerwartet. Über 15 Jahre hat sie mich treu durch Höhen und Tiefen begleitet. Es tut unendlich weh und wir konnten es überhaupt nicht fassen. Wir hatten das Glück das Frau Fricke gerade auf dem Rückweg nach Hause war, als wir bei Engelsreisen anriefen. Innerhalb kürzester Zeit war sie da. Vielen Dank an Frau Fricke für den liebevollen Umgang mit Selma auf ihrer letzten Reise, die lieben und einfühlsamen Worte in diesen schweren Stunden. Auch die Übergabe von Selma kurze Zeit später war überwältigend. Die Überraschung mit Selmas „Spuren“ und dem kleinen Engel haben uns sprachlos gemacht.
    Danke für Alles! ❤️
    Liebe Grüße Rebecca & Thomas mit Helene

  • #267

    Anke Schwengels, Ulrike Beck (Freitag, 29 März 2019 16:36)

    Ein herzliches Dankeschön an das Team von Engelsreisen für die tröstenden Worte, die gute Beratung und Betreuung in diesem traurigen Moment.

    Max, unser geliebter Freund, verstarb am 08.03.2019 mit knapp 14 Jahren. Es tut unendlich weh. Als Sie zu uns kamen, uns so nett begrüßten, etwas über Ihren Alltag und von sich erzählten, fühlten wir uns in den Arm genommen und konnten etwas loslassen und Max zu den Engeln und seinen Freunden schicken.
    Der Tip mit der wunderschönen Streuurne war toll und die Fussabdrücke so süß.
    Alles eine liebevolle Geste.
    Danke an Sie und an das gesamte Team.

    Sie machen eine tolle Arbeit.

    Wir empfehlen Sie gerne weiter

    Anke und Ulrike

  • #266

    Iris und Thomas (Freitag, 22 März 2019 09:41)

    Nun ist es schon vier Wochen, einen Tag und 17 Stunden her, das wir unsere „Winnie“ Maus gehen lassen mussten.
    Sie war von klein auf an keine ganz gesunde Katze und so sind wir dankbar, dass wir sie trotz allem 14 ½ Jahre bei uns haben durften und sie uns ihr ganzen Vertrauen geschenkt hat. Und obwohl man sich immer bewusst war, dass alles Leben mal zu Ende geht, ist es dann doch unheimlich schwer und sie fehlt soooo sehr.

    Liebe Sabrina, lieber Reimer – Winnie ist nun nach Fussel und dem Diggen die dritte Katze, die mit euch gegangen ist, niemanden sonst hätten wir Winnie anvertraut. Ihr kanntet sie schon zu Lebzeiten und habt sie auch am Ende so begleitet, wie wir es immer gemacht haben – liebevoll, fürsorglich und voller Respekt. Mit ganz viel Würde habt ihr sie auf ihrem letzten Weg begleitet, dafür danken wir euch sehr.
    Nun liegt sie wieder im Garten auf ihrem Lieblingsplatz, der Kreis hat sich geschlossen.

    DANKE das ihr für uns da ward und Winnie so liebevoll begleitet habt.

  • #265

    Andreas Bockwold (Montag, 18 März 2019 16:24)

    Am 11.03.2019 mussten wir kurz vor seinem 13. Geburtstag unseren Beagle Boomer über die Regenbogenbrücke gehen lassen. Wir haben uns für die Tierbestattung Engelsreisen entschieden und diesen Schritt nicht bereut. Sehr professionelle Beratung und Betreuung. Unser besonderer Dank ist an Frau Fricke gerichtet. Durch Ihre ruhige und warmherzige Art fühlt man sich sofort in den Arm genommen und aufgefangen. Sie hat uns sehr einfühlsam betreut. Wir sind sehr froh, dass wir uns für Engelsreisen entschieden haben und werden Sie gerne weiterempfehlen. Vielen Dank Frau Fricke und liebe Grüße von Familie Bockwold.

  • #264

    Claudia mit Nicky im Herzen (Montag, 18 März 2019 15:09)

    Am 24. Januar 2019 hat sich mein Prinzenhund, mein Ein und Alles auf seine Reise gemacht und lebt fortan in seinem Sonnengewand in meinem Herzen.
    Am 24. Januar habe ich ihn in die Obhut der lieben Engelsreisen-Menschen übergeben. Die Begleitung war würdevoll, respektvoll, aufmerksam - vor allem aber liebevoll und herzlich. Jeder Wunsch wurde berücksichtigt und umsichtig umgesetzt. So viel Liebe zum Tier und Fürsorglichkeit ist in dieser schweren Zeit nicht aufzuwiegen. Wir danken von Herzen für die Begleitung in diesen schweren Stunden und die Fürsorge für unseren Nicky und sein Reisegepäck.

  • #263

    Christel Hamann (Samstag, 16 März 2019 13:24)

    Am 4.3.2019 musste meine 15-jähr. Hündin Shirina eingeschläfert werden. Sie war so tapfer! Mir tut es so unsagbar weh, dass sie nicht mehr bei mir ist. Ich habe sie dann in die liebevollen Hände von Engelsreisen gegeben. Frau Mory hat mir die Urne gebracht mit den Worten, dass meine Shirina wieder bei mir zu Hause ist. Es war alles sehr liebevoll und einfühlsam gemacht. Der Engel, die Karten und die Pfötchenabdrücke waren eine echte Überraschung, es geht ganz tief ins Herz.
    Vielen lieben Dank!

    Alles Gute für das ganze Team.

    Ihre

    Christel Hamann








    alles
    gute für

  • #262

    Britta Koch (Montag, 18 Februar 2019 20:11)

    Am 12.2.19 musste ich meine geliebte tschechische Schäferhündin Raika über die Regenbogenbrücke gehen lassen. Sie durfte ihren 10. Geburtstag nicht mehr erleben. Es ging alles viel zu schnell. Das Team von Engelsreisen haben mit viel Liebe und Einfühlungsvermögen den letzten Gang von Raika begleitet. Der liebevolle Umgang mit dem Tier hat mir sehr geholfen. Und nun ist meine Raika wieder zu Hause. Ich möchte mich noch einmal für die lieben Worte und auch das Mitgefühl von Herrn Schack und Frau Fricke bedanken. Und über die Überraschung mit den Pfotenabdrücken habe ich mich riesig gefreut.
    Britta Koch