Gästebuch

Kommentare: 493
  • #493

    Ailin Krzoska (Dienstag, 20 April 2021)

    Liebes Engelsreisenteam,
    Ich finde es so klasse das es euch gibt! Ich bin froh das ich mich für Euch und die Kremierung entschieden habe! Ich bin zu meinem ersten Termin, der sehr schnell und unkompliziert geklärt wurde, mit der Frage im Kopf gegangen ob es nicht albern ist für so ein kleines Tier so einen Weg zu gehen. Doch diese Frage war beim Begrüßen schon vergessen, ich wurde mit meinem "Matz" so liebevoll begrüßt und Aufgenommen das ich mir sicher war die richtige Entscheidung getroffen zu haben.
    Der Tisch wurde beim Bringen wie bei der Abholung so würdevoll und schön gestaltet, das man sehen konnte das dort mit dem Herzen gearbeitet wird.
    Ich wurde in meiner Trauer ernst genommen und fühlte mich sehr wohl.
    Ich kann mich nur für die tolle Begleitung bedanken!

  • #492

    Brigitte Hirsing (Dienstag, 13 April 2021 16:37)

    Vielen Dank für den emphatischen Umgang!!
    Ich wurde sehr gut begleitet und danke euch für die Zuversicht.
    Habt ihr ganz schön gestaltet�
    Danke Herr Förster und Frau Fricke

  • #491

    Antje Jenewein (Dienstag, 13 April 2021 10:57)

    Unsere Chacha,eine Podenco Hündin musste mit 17Jahren eingeschläfert werden. Vor einem halben Jahr hatte ich das Erste Gespräch mit "Engelreisen". Von Anfang an war Zeit, Mitgefühl, Kompetenz zu spüren! Auch meinen Wunsch Sie selbst nach Hause zu holen wurde entsprochen. In einem keinesfalls Kitschigen oder Rührseligen Rahmen,
    sondern Respektvoll mit Zeit habe ich alles(auch etwas unerwartet schönes) mitbekommen. Vielen Dank Antje Jenewein und Familie

  • #490

    Andrea Panzer (Montag, 12 April 2021 17:49)

    Liebes Team,
    am 01.04.21 wurde mein Töffelchen mit fast 15 1/2 Jahren erlöst. Ich bin zu Engelreisen gekommen, da ich nur gutes gehört habe. Also machte ich meine letzte Reise mit Toffee nach Scharbeutz. Der Empfang war gleich so herzlich, dass ich mich gut aufgehoben gefühlt habe.
    Sehr schön war der liebevolle und würdige Umgang mit Toffee.
    Was ich toll fand, dass man etwas von Toffee wissen wollte also erzählte ich von ihr und zeigte Bilder und Videos.
    An diesem Tag der Trauer um meine Zaubermaus fühlte ich mich vor Ort wohl, weil ich umgeben von lieben Menschen war, die mit empfinden konnten, was ich durchmachte. Vielen Dank und weiter so :-)

  • #489

    Harald und Cornelia Dieckmann (Donnerstag, 08 April 2021 16:40)

    Liebes Team von Engelsreisen
    Vor vier Wochen mußten wir unseren geliebten Hund Lennox gehen lassen. Seit dem vergeht kein Tag an dem wir nicht an ihn denken oder auch ein paar Tränen fließen. Aber dank Ihnen wurde unsere Trauer etwas erträglicher.Ihr Mitgefühl und der Respekt gegenüber unserem verstorbenen Hund taten uns gut.Sie haben sich auch viel Zeit genommen um alles zu besprechen. Aber auch um zu trösten.
    Vielen Dank für alles.
    Herzliche Grüße
    Familie Dieckmann mit Lennox im❤�

  • #488

    ManuelaSteinbach (Freitag, 02 April 2021 18:26)

    Liebe Engel von Engelsreisen,
    es ist sehr schön in Momenten der Trauer und des Unglücklichseins, weil ein geliebtes Wesen unser Leben verlassen hat, auf Menschen zu treffen, die Verstehen, Empathie zeigen, schlicht da sind und unterstützen.
    Meine Marie ist heute vor einem Monat auf die andere Seite aufgebrochen. Das macht mich noch immer unendlich traurig, aber sie haben mir geholfen ihre Spuren in meinem Leben zu erhalten.
    Danke dafür und für die Sicherheit auch in Zukunft Menschen zu kennen, die mich in solchen Situationen zuverlässig und empathisch begleiten.

  • #487

    Jan, Svenja und Jannis Wetendorf (Dienstag, 30 März 2021 10:21)

    Liebes Engelsreisen-Team,

    unsere Hündin Mischa auf ihre letzte Reise zu schicken, war für uns wohl mit das Allerschlimmste, was wir bis jetzt erleben mussten.
    Mischa hat unsere Familie komplett gemacht und hat eine nicht zu schliessende Lücke hinterlassen.
    Wir möchten uns bei Ihnen für die liebevolle Betreuung von ganzem Herzen bedanken. Wir wussten Mischa bei Ihnen in den besten Händen und waren für die vielen lieben Worte von Ihnen so dankbar. Der Tag an dem wir Sie wieder zu uns nach Hause holen durften, hat uns allen sehr viel Kraft gegeben. Mischa hat nun, dank Ihnen, ihren Platz für immer in unserem Zuhause und sowieso in unseren Herzen.
    Von Herzen vielen Dank.
    Jan, Svenja und Jannis Wetendorf

  • #486

    Susanne Wendt (Montag, 29 März 2021 20:09)

    Die Seele von meinem Kater Tigi möchte folgendes sagen:
    'Ich bin Licht- ich bin Liebe und ich bin unendlich dankbar! Mein Frauchen ist mein Seelenstern und ich wache über sie, bis wir uns wiedersehen. Ihr Schutzengel hat mich an die Hand genommen und
    nach Hause geführt. Wir führen sie und beschützen Sie. Die geistige Welt beobachtet ' Engelsreisen'
    und ist an Ihrer Seite und führt die Seele dorthin , wo die Liebe wohnt und Sterben - der Weg nach Hause - ist. Ich Danke diesen wunderbaren Menschen für Ihr authentisches Sein. Mögen noch viel Seelen den Weg zu Euch finden. Aloha- Alohim Susanne Wendt, Heilerin und Schamanin

  • #485

    Manuela Steinbach (Montag, 29 März 2021)

    Liebe Engel von Engelsreisen,
    es ist und bleibt immer schwer Abschied zu nehmen und geliebte Wesen loszulassen. So auch diesmal meine Herzenshündin Marie.
    Zu erfahren dass es dann Menschen gibt, die verstehen, unterstützen und begleiten ist tröstlich.
    Herzlichen Dank dafür, auch im Namen der verbliebenen Fellnasen,
    Ihre Manuela Steinbach

  • #484

    Maike Finnern und Arne Wolter (Sonntag, 21 März 2021 18:13)

    Liebes Engelsreisen- Team,
    wir mussten den Verlust unserer Katze Mona erstmal einige Zeit sacken lassen.
    Auch wenn es mittlerweile über drei Monate her ist, wo wir sie gehen lassen mussten, sitzt die Trauer noch tief.
    Aber man lernt iwie damit umzugehen.
    Nun möchten auch wir Ihnen ganz herzlich für Ihre Mühen danken.
    Es hat alles toll geklappt, von der Abholung in der Tierklinik über die Einäscherung bis zu dem Tag, an dem Sie uns Mona wieder nach Hause gebracht haben.
    Mit dem Engel mit Monas Namen und Monas Pfotenabdrücken haben wir nicht gerechnet.
    Das Entgegennehmen von beidem war daher entsprechend emotional.
    Alles hat einen würdigen Platz im Wohnzimmer bekommen.
    Wir danken noch einmal für alles.
    Maike Finnern und Arne Wolter

  • #483

    Petra Rieck-Rohde (Montag, 15 März 2021 16:35)

    Sehr liebes Engelsreisen Team
    Wir möchten uns bei Ihnen bedanken für die liebevolle Teilnahme, vor allem an Herrn Förster unseren Dank. Es war sehr emotional, wie wir den Engel mit dem Namen von Bella und die Pfötchen Abdrücke und die Erinnerungskarte war für uns sehr überraschend. Es wird einen ganz besonderen Platz bekommen. Vielen Dank das Bella mit Ihnen den Regenbogen betreten durfte. Viele Grüße von der ganzen Familie Rieck - Rohde

  • #482

    Gabi und Rainer Jüttner (Sonntag, 14 März 2021 21:11)

    Wir mussten am 26. Oktober 2020 nach 20 wunderschönen gemeinsamen Jahren von unserem geliebten Kater Toni Abschied nehmen � Wir haben dann Kontakt mit Engelsreisen, Herrn Förster, aufgenommen. Herr Förster war sehr einfühlsam und hat mit seiner ruhigen, liebevollen Art einen Termin abgesprochen. Nach drei Stunden wurde dann unser über alles geliebter Kater von Engelsreisen abgeholt � Herr Förster hat unseren Toni liebevoll angeschaut und gestreichelt, ein sehr respektvoller, liebevoller Umgang mit unserem verstorbenen Toni.
    Es war sehr würdevoll und wir sind sehr dankbar, dass es Engelsreisen gibt. Schön das es solche Menschen wie Sie gibt, Herr Förster.
    Liebe und dankbare Grüße von Gabi & Rainer Jüttner aus Strande

  • #481

    Familie Bartel (Samstag, 13 März 2021 13:30)

    Manche Ereignisse im Leben verlieren nicht an Traurigkeit und Fassungslosigkeit wenn sie sich wiederholen, am 19.03.2020 mussten wir unseren Dackel Opi mit 15 Jahren aus seine letzte Reise schicken und jetzt am 26.02.2021 nur 11 Monate später ganz plötzlich und unverhofft mit gerade mal 12 Jahren unsere Dackeline Nelka.Da wir uns bei Felix schon so einfühlsam von Ihnen betreut gefühlt haben, war es auch jetzt klar, das wir uns sofort an Sie wenden, Frau Fricke hat unsere Nelka noch am gleichen Tag zu Hause abgeholt und auch dieses Mal hat Sie uns wieder mit ihrer ruhigen und liebevollen Art auffangen können. Beim ersten Mal hat Nelka sie noch freudig an der Gartenpforte empfangen. Wär hätte gedacht, das wir uns so schnell wieder sehen.
    Die Arbeit von Engelsreisen ist mit so viel Empathie und Einfühlungsvermögen verbunden. Hier ist der Beruf wirklich Berufung.
    Nach einer Woche ist auch Nelka mit Frau Fricke wieder nach Hause gekommen, Danke nochmal, das Sie es an diesem Tag doch noch einrichten konnten. Wir waren erneut sehr gerührt über die Geschenke von Nelka ihren Engel und ihre Pfötchenabdrücke dieses Mal in rot.
    Jetzt sind wieder Beide vereint, die Urnen stehen ganz dicht nebeneinander so wie Sie auch immer zusammen gelegen haben und die Pfötchenabdrücken haben wir beide zusammen gerahmt so wie von Frau Fricke vorgeschlagen und aufgehängt.

    Nochmal ganz ganz lieben Dank für Alles, wir werden sicherlich noch ganz oft an Sie denken.

    In Dankbarkeit

    Bernd und Michaela Bartel und den beiden Fellnasen in unserem Herzen


  • #480

    Curtis ❤️ (Dienstag, 09 März 2021 08:19)

    Ich bedanke mich für die liebevolle Begleitung auf den schwersten Weg, mein geliebten Curtis für immer gehen zu lassen. Ich habe mich und meinen liebsten sehr gut aufgehoben und verstanden gefühlt...Danke dafür � ihr seid einfach toll, ganz liebe grüße

  • #479

    Ralf und Silke Raupach (Sonntag, 07 März 2021 15:23)

    Liebes Engelsreisen Team,

    ein ganz herzliches Dankeschön für die liebevolle Begleitung von unserem Westie Emil.
    Die Erinnerungskarte, der Pfotenabdruck und der kleine Engel haben uns sehr berührt.
    Wir danken für die einfühlsamen und lieben Worte.
    Besser als mit Ihrem Team hätte unser Emil ins Regenbogenland nicht begleitet werden können.

    Viele Grüße
    Ralf und Silke Raupach

  • #478

    Jutta Sharma (Samstag, 06 März 2021 10:17)

    Liebes Engelsreisen-Team,
    vor 2 Wochen haben wir Ihnen unseren Pipo anvertraut und es nicht bereut, im Gegenteil.Wir fühlten uns gut aufgehoben, alles lief wie telefonisch besprochen. Herzlichen Dank an Herrn Förster, der den weiten Weg nicht scheute, und abends Pipos Urne zu bringen und noch Zeit fand, tröstende Worte zu finden. Vielen Dank auch, für die schöne Karte mit Pipos Pfotenabdrücken, eine bleibende Erinnerung, den kleinen Engel mit seinem Namen und die Erinnerungskarte, wir waren überrascht und gerührt, dass Sie sich so große Mühe gegeben haben.

  • #477

    Melanie Lewandowski (Donnerstag, 25 Februar 2021 18:12)

    Liebes Engelsreisen Team, vielen Dank für die einfühlsame liebevolle Begleitung von unserem Tiger. Vielen Dank an Herrn Förster für seine ruhige mitfühlende Weise. Wir hatten sofort ein gutes Gefühl das Tiger bei ihnen gut aufgehoben ist, bis er wieder nach Hause kommt. Vielen Dank für die schöne Erinnerung, den Pfotenabdruck und den Engel mit seinem Namen,es hat uns sehr berührt,und all das macht es ein wenig leichter mit dem Verlust zu leben. Liebe Grüße Familie Lewandowski

  • #476

    Prager-Hoffmann (Montag, 22 Februar 2021 19:44)

    Liebes Engelsreisen Team

    Vielen lieben Dank für nette und einfühlsame Betreuung von uns und Begleitung von unserem geliebten Tyson auf seinem letzten Weg. Ein grosses Dankeschön auch an Herrn Forster, der uns unseren Buben heute so liebevoll nach Hause gebracht hat, seine tröstenden Worte. Und lieben Dank für die Pfötchen Abdrücke, den kleinen Engel und die Erinnerungskarte, alles wird zusammen mit Tyson einen sonnigen Platz erhalten in mitten von uns, da wo er zu Lebzeiten auch immer war....RIP ♥️�

    Liebe Grüße
    Fam. Prager-Hoffmann

  • #475

    Familie Krugmann (Montag, 22 Februar 2021 19:41)

    Liebes Engelreisen Team,

    Am 9.2 ist unsere Chihuahua Hündin Coco von uns gegangen �Herr Schack und das ganze Team von Engelreisen haben uns sehr gut begleitet und mit einer Ruhe und Verständnis uns oder eher gesagt mich sehr beruhigen können. Ich danke Ihnen sehr dafür. Als letzte Erinnerung hat uns Herr Schack noch eine Karte mit den Pfoten Abdruck von Coco geschenkt. Dieses Gefühl war unbeschreiblich. Dazu noch ein kleiner Engel mit ihren Namen darauf, hat mich sehr berührt. Ich danke Ihnen von Herzen dafür.
    Mein schöner Anhänger gibt mir Kraft und Coco ist damit immer bei mir wo wir auch sind. Die Urne wurde würdevoll überreicht und hat einen schönen Platz bei uns.
    Ich danke Ihnen so sehr und würde immer wieder meine Fellnasen wenn der Abschied da ist in Ihre Hände geben.
    Alles Liebe
    Marina & Markus

  • #474

    Familie Hofer (Sonntag, 21 Februar 2021 20:41)

    Liebes Engelsreisen-Team,

    wir möchten uns ganz herzlich für Ihre professionelle, aber liebevolle Arbeit bedanken.

    Nach knapp 11 Jahren mussten wir unsere geliebte Bella gehen lassen. Sie beim Tierarzt zu lassen kam für uns nicht in Frage, einen Garten um sie selbst zu beerdigen haben wir leider nicht. Nach Empfehlung von Freunden sind wir auf Ihre Dienste gestoßen und haben es nicht bereut.

    Der Kontakt war von Anfang an sehr einfühlsam und die Abholung von Bella wenige Stunden nach dem Anruf. Die Mitarbeiterin hat sich Bella sogar "vorgestellt" und war insgesamt sehr geduldig und freundlich. Im Laufe der nächsten Tage/Wochen wurden wir immer wieder über den aktuellen Stand informiert, bis Bella dann schlussendlich am letzten Freitag wieder nach Hause kam.
    Die Übergabe erfolgte sehr respektvoll, freundlich und empathisch und wir haben das Gefühl, dass jetzt wieder "alle zuhause sind".

    Wir würden die Engelsreisen jeder Zeit weiterempfehlen.

    Alles Liebe
    Familie Hofer

  • #473

    Eheleute Schröder (Mittwoch, 17 Februar 2021 19:32)

    Liebes Team von Engelsreisen,

    von ganzem Herzen bedanken wir uns bei Ihnen dafür, dass Sie es unserem "Willi" so ausgesprochen würdevoll ermöglicht haben über die Regenbogenbrücke zu gehen.

    Die Abholung war so emotional passend und einfühlsam, dass wir wussten, es war richtig, uns für Sie entschieden zu haben. Die Beratung und Anteilnahme waren sehr persönlich und alles war stimmig. Die Leere blieb zwar zurück, aber es fühlte sich an, als sei der Kreis wieder geschlossen, als Sie unseren Willi mit seinem Engel und den Pfotengrüßen zurückbrachten. Es fühlt sich nun an, als hätte er seinen Frieden mit allem gemacht - nach über 16 1/2 Jahren eines "geschenkten" und schönen Katzenlebens und einem nur kurzen Leidensweg.

    Wir werden es Ihnen nie vergessen, was Sie für Willi und uns in den schweren Abschiedszeiten Gutes getan haben. Ihnen allen nochmals "Danke" sagen Eheleute Schröder.

  • #472

    Klaus und Isabella Mordhorst (Mittwoch, 10 Februar 2021 19:40)

    Liebe Frau Fricke , liebes Engelsreisenteam ,

    unser geliebter Kater „Tiger“ ist letzte Woche von uns gegangen . Dank Ihrer liebevollen Betreuung ist es Ihnen gelungen , dass Unerträgliche für uns etwas erträglicher zu machen . Dafür unseren herzlichen Dank ! Alles , wirklich alles haben Sie sehr , sehr gut gemacht . Gäbe es hier ein 5 Sterne Bewertungssystem , Sie bekämen von uns 10 !!! 1000 Dank �

    Klaus und Isabella

  • #471

    Familie Nitzsche (Montag, 08 Februar 2021 19:28)

    Liebes Engelsreisen Team,

    auf diesem Wege wollen wir uns noch einmal für die liebevolle Betreuung bedanken, die Sie uns und unserer kleinen Maus Daisy entgegen gebracht haben. Wir haben uns bei Ihnen zu jeder Zeit, sei es telefonisch, persönlich oder per Mail, gut betreut und vor allem verstanden gefühlt.

    Die Tatsache, dass wir uns sicher sein konnten, dass unser Mädchen gut bei Ihnen aufgehoben war und würdevoll ihre letzte Reise antreten konnte, war sehr beruhigend. Es hat uns diesen schmerzvollen und schwierigen Abschied zwar nicht weniger traurig, aber erträglicher machen können. Wir hätten uns keine bessere Begleitung wünschen können und sind Ihnen unendlich dankbar für Ihre Arbeit.

    Danke auch, dass Sie sich solche Mühen gemacht haben, auf unsere "Sonderwünsche" einzugehen, um Daisy eine passende Urne zu ermöglichen. Sie haben sich wahnsinnig viel Zeit für uns genommen, was wir unglaublich wertschätzen. Danke, dass es Menschen wie Sie gibt!

    Liebe Grüße von
    Marvin, Cristina und Butch


  • #470

    Familie Landschof (Freitag, 05 Februar 2021 16:24)

    Liebe Frau Schack,
    liebe Frau Fricke und Herr Förster,
    wir bedanken uns von Herzen für die unfassbar liebe- und verständnisvolle Begleitung.
    Für uns gab es nichts wertvolleres als Sie und Ihr einfühlsames Team in dieser schwierigen Zeit. Wir werden das nie vergessen. Danke� Grüßen Sie alle herzlich von uns.
    �Layla��

  • #469

    Familie Hamann (Montag, 01 Februar 2021 19:58)

    Liebes Engelreisen Team, vielen lieben herzlichen Dank für Ihre einfühlsame und würdevolle Begleitung. Wir mussten schweren Herzens unseren Eddi nach nur 10 Jahren einschläfern lassen, sein Herz war zu schwach. An diesem Tage, sei es am Telefon oder als Herr Förster unseren Kleinen abgeholt hat, spürten wir sofort, dass wir Eddi in keine besseren Hände auf seinen letzten Weg hätten geben können. Wir haben uns für die eigene Abholung entschieden und auch hier wurde alles so liebevoll vorbereitet und durchgeführt. Vielen lieben Dank nochmal für den schönen Engel, die Pfotenabdrücke und die schöne Karte... die Überraschung war sehr sehr schön und hat uns emotional sehr berührt.
    Es ist schön zu wissen, dass es noch so liebevolle, einfühlsame Menschen wie Sie es sind, gibt.
    Herzlichen Danke an das ganze Team.
    Familie Hamann

  • #468

    Martina und Guido (Sonntag, 31 Januar 2021 05:53)

    Liebes Team von Engelsreisen, herzlichen Dank für alles! Unseren Fiete mussten wir einen Tag nach seinem 12. Geburtstag gehen lassen. An diesem schweren Tag haben wir bei euch angerufen und uns wurde der Werdegang behutsam und einfühlsam erklärt. Vom Abholen bis zur Rückkehr unseres Setters wussten wir immer, wo er war. Ganz besonders war für uns die Karte mit dem schönen Spruch und seinen letzten Pfotenabdrücken. Nochmals ganz lieben Dank für alles von Guido und Martina

  • #467

    Andreas Zimmermann (Dienstag, 26 Januar 2021 20:06)

    Wir haben unsere Lina am 20.01.2021 gehen lassen müssen. Wir haben ihr einen würdevollen, feierlichen Abschied im Kreise der engsten Familie bereiten können. Ebenso war ihr Weg, nachdem sie abgeholt wurde, feierlich, würdevoll, und angemessen ausgestaltet. Vielen Dank für die sehr warmherzige Zuwendung durch Frau Fricke.

  • #466

    Annika Grashoff (Dienstag, 26 Januar 2021 18:28)

    Liebes Team von Engelsreisen,

    Ich bedanke mich aus tiefstem Herzen für die wunderbare Arbeit, die ihr leistet. Ihr habt einen großen Anteil daran getragen, dass ich mich von meinem geliebten Jordi so verabschieden durfte, wie ich es mir für ihn gewünscht habe.

    Letzten Sommer waren meine Mutter und ich zum Vorgespräch bei Frau Fricke und haben uns für eine Einzelkremierung, eine schöne Urne und Ascheschmuck entschieden und uns dabei sehr gut beraten gefühlt.

    Am 18.1. mussten wir nach kurzer, schwerer Krankheit von "Opa Jordi" Abschied nehmen. Er wurde von Herrn Förster abgeholt, dessen einfühlsame Art uns sehr geholfen hat. Ganz großes Lob an dieser Stelle, man spürt, dass Sie mit Herzblut dabei sind!

    Gestern hat Herr Schack persönlich die Urne und den Ascheschmuck zu mir nachhause gebracht. Dazu gab es noch einen kleinen Engel und eine Karte mit Jordis Pfotenabdrücken, über die ich mich sehr gefreut habe.

    Ich bin froh, dass ich mich für Engelsreisen entschieden habe, und würde es jederzeit wieder tun. Vielen Dank an das ganze Team!

    Annika Grashoff

  • #465

    Stefan Löffler (Donnerstag, 21 Januar 2021 16:14)

    Am 17. Januar 2021 ist meine geliebte Dogge Rubi im Alter von nur 2,5 Jahren morgens um 8.00 Uhr sehr überraschend von mir gegangen. Mit der spontanen Situation und dem Schmerz war ich total überfordert!!!
    Die junge Frau von Engelsreisen hat sich toll und einfühlsam verhalten, mir zugehört und der sensible und würdevoll Umgang mit meinem verstorbenen Tier stand an oberster Stelle.
    Der junge Mann der mir heute Nachmittag meine Rubinia wieder nach Hause brachte, war ebenso sehr einfühlsam und rücksichtsvoll.

    Ihr bei Engelsreisen seid tolle Menschen und macht einen schweren aber wahnsinnig guten Job!!!
    Ich bin euch sehr sehr dankbar für alles was ihr für uns gemacht habt in dieser schweren Woche und kann jedem nur empfehlen den letzten Weg seines geliebten Tieres diesen Menschen anzuvertrauen...

    Stefan Löffler + Rubi

  • #464

    Von Annika & Malte für Chazzy (Dienstag, 19 Januar 2021 13:06)

    15 Tage hätten noch gefehlt, um die Prognose des Tierarztes um ein ganzes Jahr zu verlängern. Über 2 Jahre ist unsere über alles geliebte Chazzy mit dem Krebs rumgelaufen, hat gelebt, geliebt und gespielt, ohne auch nur etwas davon zu merken. Wir haben das Leben mit ihr in vollen Zügen genossen, das letzte, fast vollständige Jahr, viel intensiver und erfüllter erlebt. Das Ende kam dann so plötzlich und unerwartet, das wir uns über die Reise danach überhaupt keine Gedanken gemacht haben. Umso erleichterter waren wir, als wir von den "Engelsreisen" erfahren haben. Sie kümmern sich komplett um alles und sind dabei so liebevoll und persönlich, das wir sehr schnell wussten, das wir die richtige Entscheidung getroffen haben. Die ruhigen und schön dekorieren Räumlichkeiten, die liebevollen kleinen Details und die netten und warmen Worte taten uns mehr als gut. Trotzdem haben wir uns nicht nehmen lassen, Chazzy selbst nach Scharbeutz zu fahren, und auch wieder abzuholen, denn wir wollten sie in jedem Fall auf ihrer Reise begleiten und die letzte Chance nutzen, noch mal mit ihr ans Wasser zu fahren und die Wellen zu beobachten. Zu Lebzeiten war Chazzy die größte Wasserratte, die wir kennen und sollte auch dort ihre letzte Reise antreten. Wir bedanken uns bei "Engelsreisen" für die wundervolle und liebevolle Arbeit, nicht nur für uns, sondern auch für eure sozialen Projekte. Wir fühlten uns bei euch sehr gut aufgehoben und auch sehr getröstet. Wir sind sehr dankbar, das es auch für unsere geliebten Hunde "Kinder" diese Form des würdevollen Abschieds gibt. Danke für Alles!! Annika, Malte & unser Engel Chazzy

  • #463

    Renate Kuphal (Samstag, 16 Januar 2021 18:09)

    Liebes Team von Engesreisen. Für die schnelle und einfühlsame Hilfe möchte ich mich herzlich bedanken.Allein dem liebevollen Umgang von Herrn Förster war es zu verdanken es mir nicht ganz so schwer viel mich von Lady zu verabschieden. Auch als Lady wieder zu Hause war stand Herr Förster mir zur Seite das war für mich noch mal sehr traurig. Aber er hatte für mich noch eine Überraschung von Lady ihre einzigartigen Pfotenabdrücke und einen kleinen Engel ich habe mich sehr darüber gefreut. Schön das es Menschen wie Euch gibt. Lieben Dank im Namen von Lady .Renate Kuphal

  • #462

    Christiane und Claus Dethlefs (Mittwoch, 13 Januar 2021 13:49)

    Weihnachten 2020 ist unsere Hündin Emmi so blöd gefallen, dass sie sich das linke Hinterbein brach. Ein sehr komplizierter Bruch. Der Tierarzt stellte angesichts des Röntgenbildes und ihres Alters (12) die Frage : Wollen Sie ein OP? Ja wollten wir. Am 29.12. lag unsere über alles geliebte Emmi auf dem OP-Tisch . Der Anruf kam viel zu schnell. Unsere Beklemmungen nahmen zu. Bei der Voruntersuchung war ein Darm-Karzinom diagnostiziert worden.Emmi war längst sediert. Und nun? Die Empfehlung lautete , lasst sie gehen. Der Kopf sagte ja, das Herz : N E I N .
    Wir hatten nur wenige Minuten Zeit, eine Entscheidung zu treffen. Der KOPF siegte; das Herz ist immer noch beschwert. Die Begleitung durch das Team "Engelsreisen" hat uns ein wenig über diesen unsäglichen Schmerz hinweg geholfen. Empathie wird GROSS geschrieben, der Pfotenabdruck unserer Emmi ist ein sehr großes Geschenk für die Ewigkeit.
    Wir waren -bei der Urnenübergabe - mit unserer Trauer nicht mehr allein, wir fühlten uns verstanden. Dafür ganz lieben Dank.

  • #461

    Astrid@Malte (Dienstag, 12 Januar 2021 19:59)

    Mein lieber Shadow ,gestern spät abends ,hast Du dich entschieden,nach Schwerer Krankheit,und dem Zusammenbruch,das Ticket zum Regenbogen zulösen�.
    Heute Früh hieß es dann Abschied zunehmen,als Herr Förster deine Begleitung von den Engelreisen,dich abholte.Dir geht es jetzt wieder gut,hast mit deinem Wesen alle Chancen dort oben.Und ich wette,Du hast deinen Kompagnion Scotty bereits wieder getroffen�
    Es tut sehr weh,aber kommende Woche kommst Du wieder,und bekommst,einen schönen Schlafplatz neben Scotty.
    Dann bist Du wieder zuHause dicker�
    R.I.P

  • #460

    Ulrike Baldig (Freitag, 08 Januar 2021 10:14)

    Ich möchte mich bei den Mitarbeitern von Engelsreisen recht herzlich für den Beistand und die Betreuung während meiner Trauer bedanken. Mein Odin ist am 22.12.20 über die Regenbogenbrücke gegangen. Die Mitarbeiter von Engelsreisen brachten so viel Mitgefühl und Verständnis entgegen. Macht bitte weiter so. Ich kann jedem Tierbesitzer nur empfehlen, Engelsreisen mit der Bestattung zu beauftragen. Vielen lieben Dank.

  • #459

    Carina Ewers (Sonntag, 03 Januar 2021 21:44)

    Liebes Team von Engelsreisen,

    auf diesem Weg wollen wir uns für die Unterstützung während unserer schwersten Zeit bedanken.

    Dank euch haben wir unseren lieben und einzigartigen Barry in seiner schönen Regenbogenurne bei uns zu Hause, ebenso seinen einzigartigen Pfotenabdruck.
    Es war sehr schwer, ihn gehen zu lassen, aber wir mussten ihn erlösen, damit er keine Schmerzen mehr hat. Wir konnten neun Jahre zwei Monate und siebzehn wundervolle Tage zusammen verbringen und danken Barry für seine Liebe und sein Vertrauen in uns. Wir vermissen ihn sehr.

    Vielen Dank für eure behutsame Begleitung in dieser schweren Zeit.

    Grüße von
    Carina und Mettin

  • #458

    Josys Frauchen (Mittwoch, 30 Dezember 2020 22:27)

    Liebes Engelsreisenteam,

    im September verließ die Seele meiner Josy ihren kleinen wundervollen Körper. Sie durfte friedlich und von allein einschlafen. In der Bewusstheit, dass ihre Seele ewig weiterlebt, bin ich immer noch zutiefst dankbar, welch würde- und respektvollen Umgang ihr Körper Dank euch erfahren durfte. Ihr habt ihr die Gnade erwiesen, ihre letzte Reise in ihrem alles geliebten Reisekörbchen anzutreten und sie mir damit in einer wunderschönen Urne auch wieder nach Hause gebracht.
    Herrn Förster spreche ich für seine äußerst ruhige und mitfühlende Weise meinen besonderen Dank aus.
    Das, was ihr tut, nenne ich Seelenarbeit.

    Ich danke euch von ganzen Herzen.
    Josys Frauchen

  • #457

    Jens Volkmann (Montag, 28 Dezember 2020 14:24)

    Wir möchte uns sehr HERZLICH bei euch bedanken, wie es mit euch abgelaufen ist, alles sehr herzlich und liebevoll. Unser Kuzco hat bei uns jetzt einen besonderen Platz bekommen.
    MIT FREUNDLICHEN GRÜßEN
    FAMILIE VOLKMANN

  • #456

    B Askins (Freitag, 25 Dezember 2020 10:33)

    Danke für die einfühlsame und emphatische Begleitung! Sein „letztes persönliches Geschenk“ an mich, die Pfoten Abdrücke, hat mich zutiefst beeindruckt, es war so berührend! Selbst der See auf dem Bild der Urne sieht aus wie sein Lieblings See. Ihre Gespräche mit mir waren sehr tröstend, und authentisch.

  • #455

    Petra Gerken (Donnerstag, 24 Dezember 2020 13:03)

    Liebes Team von Engelsreisen,
    ich hatte von meiner Katze Maggie in einem Tiergespräch bereits zu Lebzeiten die Info erhalten, wie und wo sie bestattet werden möchte. Als sie dann mit 18 Jahren starb, wurde mir vom Tierarzt Ihr Flyer mitgegeben. Ich war sehr froh, dass Sie noch am gleichen Abend kamen und wir alles für Ihre Bestattung besprechen konnten. Ich fühlte mich in dieser für mich schwierigen Zeit sehr gut beraten und betreut. Der gesamte Ablauf bis zur persönlichen Auslieferung der Urne hat mir sehr gefallen und ich empfehle Ihr Unternehmen hiermit gern weiter!
    Mit freundlichen Grüßen
    P. Gerken

  • #454

    Elena für Pummelfee (Mittwoch, 23 Dezember 2020)

    Liebes Team von Engelsreisen,
    der Abschied von unserer Pummelfee war schwer für meine ganze Familie. Doch von Anfang an wussten wir, dass unser geliebtes Familienmitglieder bei ihnen in guten Händen ist. Es begann mit dem Telefonat indem mir in aller Ruhe alle meine Fragen beantwortet wurden, es wurde sich so viel Zeit für mich genommen damit ich über alles bescheid wusste was für mich wichtig war. Die Abholung war schwer, doch nach einem ausführlichen Gespräch wusste unsere Pummelfee ist gut aufgehoben. Ich kann mich nur nochmals bedanken, sie haben das ganze so angenehm wie möglich für mich und meine Familie gemacht.
    Und jetzt einen Tag vor Weihnachten hat die Urne unserer Mopsdame ihren Platz gefunden. Mit einer kleinen Engelfigur mit ihrem Namen und zusätzlich einer Karte mit ihren Pfotenabdrücken. Es wurde sich so viel Mühe gegeben und die lieben Worte haben ungemein bei dieser Situation geholfen.
    Liebe Grüße von Pummelfees Familie

  • #453

    Barbara Askins (Mittwoch, 23 Dezember 2020 20:11)

    Danke für die emphatische und liebevolle Begleitung des letzten Weges meines lieben sanften Riesen. Sie haben das so fürsorglich und verständnisvoll durchgeführt und mir alle Ängste genommen

  • #452

    Ines Wilke (Freitag, 18 Dezember 2020 17:08)

    Liebes Team von Engelsreisen,
    wir möchten uns auf diesem Weg noch einmal von ganzem Herzen bei Ihnen bedanken.
    Als wir am 01.12. unsere Fonzie erlösen lassen mussten war das für uns ein Gefühl der Machtlosigkeit und unendlicher Trauer. Sie war 15 Jahre treu an unserer Seite, die liebste Seele von Katze und die beste Freundin und treue Gefährtin meiner Tochter. Der Schmerz, sie so plötzlich über die Regenbogenbrücke gehen zu lassen war kaum auszuhalten. Ein Tipp unserer Tierärztin hat uns zu Ihnen gebracht. Der Kontakt zu Ihrem Team war so nett und einfühlsam das wir uns zu jeder Zeit gut aufgehoben gefühlt haben. Es war ein großer Trost, dass wir wussten, das Fonzie auf ihrer letzten Reise so würdevoll behandelt wurde wie sie es verdient hat.
    Als Frau Fricke heute mit der schönen Herzurne und dem letzten Gruß kam waren wir sehr berührt und unendlich dankbar.
    Wir sind froh das es sie gibt.
    Viele Grüße
    Ines und Kaya

  • #451

    P. Adam (Freitag, 18 Dezember 2020 16:30)

    Möchte mich rechtherzlich bei ihnen Bedanken für die Begleitung der schweren Zeit, seit ich die Urne von meinem " kleinem Jungen " bei mir habe ,geht es mir um einiges besser , kann ich nur weiter empfehlen , man ist bei " Engelsreisen " wirklich sehr Gut Aufgehoben , sehr Nett und freundlich , ebenso die Person , die mir die Urne gebracht hat, sehr Einfühlsam . Danke

  • #450

    Dagmar Geiß (Samstag, 12 Dezember 2020 05:56)

    Liebes Engelsreisenteam, wir haben unsere Hündin Emma, nach neun wundervollen Jahren, am 30.11.2020, gehen lassen müssen. Sie kam in einer wunderschönen Herzurne über Euch zu uns zurück. Es war ein beruhigendes Gefühl zu wissen, das Emma den ganzen Weg bis zur Regenbogenbrücke, von Ihnen liebevoll begleitet wurde. Deswegen sind wir froh und dankbar unsere Emma in Ihre vertrauensvolle Hände gegeben zu haben. Besonderen Dank gilt Herrn Förster, mit seiner einfühlsamen Art und uns damit vieles etwas leichter ertragen ließ.
    Wir sind wirklich sehr froh und dankbar, dass es Engelsreisen gibt. Sie sind mit ganzem Herzen dabei und das haben wir und auch bei unserer Emma gespürt.
    Vielen Dank für alles und machen Sie weiter so!

  • #449

    Ambers Frauchen (Sonntag, 29 November 2020 18:50)

    Liebes Engelsreisenteam,

    dank der Empfehlung meiner Tierärztin und deren Kontaktaufnahme habe ich mit meiner Golden Retriever Hündin Amber zu Ihnen gefunden. Darüber bin ich, trotz meines schweren Herzens vor Traurigkeit, sehr dankbar und glücklich, wie liebevoll mit Amber umgegangen wurde. Insbesondere gilt mein tiefster Dank Herrn Förster, der so diskret und empathisch sich um alles gekümmert hat.
    Am 13.11.2020 musste ich Amber über die Regenbogenbrücke loslassen...sie wurde 16 Jahre und 16 Tage und trat die Reise zur Einzelkremierung an, damit Herr Förster sie mir nach 1 Woche in einer wunderschönen Streuurne wieder bringen konnte. So haben wir in der Familie die Möglichkeit, Amber, die "Wasserratte", ihrem Element, der Ostsee, zurückzugeben.....
    Ganz lieben Dank möchte ich auch sagen für die liebevollen Kleinigkeiten, den Engel, die Pfotenabdruckkarte und die schöne Erinnerungskarte.
    In dem Schmerz, meine Seelenverwandte zu verlieren, trug mich die liebevolle Begleitung von Engelsreisen und ich danke von Herzen dafür.

    Herzliche Grüße Ambers Frauchen

  • #448

    Maren und Torsten Sellmer (Sonntag, 22 November 2020 19:39)

    Liebes Team,


    wir können unseren Boxer Bruno nicht im Himmel abholen, aber Ihr habt uns sehr geholfen mit der Situation umzugehen.
    Wir wussten zu jedem Zeitpunkt wo Bruno ist, wann er wieder bei uns ist und das er bei Euch in guten Händen ist.
    Danke!
    Danke für den Engel, für den Pfotenabdruck und die vielen persönlichen warmen Worte.

    Schön, dass es Euch gibt!
    Torsten und Maren

  • #447

    Ramona Böhlke (Freitag, 20 November 2020 11:53)

    Liebes Engelsreisenteam, ich habe im Juli meine Herzenskatze Kitty gehen lassen müssen. Sie kam in einer wunderschönen weissen Katzenstatueurne über Euch zu mir zurück. Und ich bin froh meine kleine Maus in Euere vertrauensvolle Hände gegeben zu haben. Vielen lieben Dank für den gefühlvollen Kontakt...
    Heute nun mussten wir eine unserer Streunerkatzen über die Regenbogenbrücke gehen lassen & sie wird zu Ihrem Streunerkumpel auf Euere Wiese kommen & auch hier hab ich die Gewissheit, sie ist bei Euch in den besten Händen...Danke

  • #446

    Manuela H. (Dienstag, 17 November 2020 15:05)

    Nach über 15 Jahren ist nun unsere Yola gegangen.....Yola hat meine Kinder in einer besonderen Zeit begleitet, getröstet und bespielt ❤️unseren Tierarzt habe ich es zu verdanken auf sie aufmerksam geworden zu sein.....und so hat Yola einen mehr als verdienten Abschied von uns und Ihnen bekommen....ich danke sehr für nicht viel erklären,aber sofort verstanden zu werden und von Herzen wünsche ich ihnen das Beste.....Liebe Grüße Manuela

  • #445

    Gina-Marie Köpke (Sonntag, 15 November 2020 17:55)

    Nach guten 16 Jahren musste ich meine Charly auf ihre letzte Reise schicken. Doch alleine wird sie nie sein. Jetzt ist sie bei den Anderen.. bei den Anderen, die wir durch Krankheit oder Alter früher gehen lassen musste.
    Es ist jedesmal schwer, sein geliebten Wegbegleiter gehen zu lassen. Doch man darf die ganzen schönen Jahre mit ihnen nicht vergessen.
    Niemals werde ich vergessen, wie Charly ihren Kopf gegen mich gehauen hat, als Aufforderung, dass ich ihr Aufmerksamkeit spenden soll. Oder wie sie unsere Haagummis auf den Schrank gewurfen hat.
    Es ist noch sehr schwer zu akzeptieren, dass sie nicht mehr Zuhause auf mich wartet. Sie nicht mehr streicheln zu können..

    In den lezten Monaten haben wir noch unser bestes gegeben. Versucht ihr zu helfen. Doch manchmal muss man einsehen, dass sich das Kämpfen nicht lohnt und an das Wohl des Tieres denken.
    Mittlerweile habe ich verstanden, dass Charly versucht hat, für mich durchzuhalten. Meine Aufgabe war, sie loszulassen.

    Und genau deswegen ist Engelsreisen der beste Weg für mich gewesen.
    Sie wird auf ewig, einen Platz in meinem Herzen haben.

    Noch ein letztes Wort an das tolle Engelsreisen-Team..
    Ihr seid jedes mal so mitfühlsam und heitert einen so gut auf.
    Ihr seid so liebevoll zu unseren kleinen Engeln.. Da weiß man genau, man ist bei euch genau richtig.

    Ihr seid einfach toll.. macht bitte immer so weiter. Danke !
    Trotzdem hoffe ich auf kein baldiges Wiedersehen.
    Liebe Grüße
    Gina

  • #444

    Conny Bruns (Sonntag, 15 November 2020 11:47)

    Am 27.10.2020 musste ich meinen fast 20jährigen Herzenskater Eric gehen lassen. Nachdem ich ihn 2015 mit nur einem Auge und einem etwas kürzeren Schwanz aus dem Tierheim holte (er wurde damals aus schlechter Haltung gerettet), sind wir ein tolles Team geworden. Er war der dankbarste und tollste Kater der Welt. Als wir uns entschlossen, ihn von seinem Leiden zu befreien, waren wir sehr dankbar über die tolle Unterstützung von Engelsreisen. Sie sind wirklich 24/7 für alle da und kamen kurz vor 22 Uhr. Ein so würdevoller und mitfühlender Abschied. Ein paar Tage später kam er wieder nach Hause in einer Herzurne, so wie es einem Herzenskater gebührt. Lieben Dank für den einfühlsamen letzten Weg.
    Liebe Grüße
    Conny